Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Leute
Heidi Klum wundert sich über Altersdiskussion

Heidi Klum bei einer Gala in Cannes 2018.
Heidi Klum bei einer Gala in Cannes 2018. © Foto: Joel C Ryan/Invision/AP/dpa
dpa-infocom / 27.07.2018, 10:02 Uhr
Miami (dpa) Model Heidi Klum (45) wundert sich über die öffentliche Diskussion um sie und ihren 17 Jahre jüngeren Partner Tom Kaulitz. «Mein Freund ist viele Jahre jünger als ich, und viele Leute hinterfragen das», erklärte Klum dem US-Magazin «InStyle».

«Das ist wirklich der einzige Moment, in dem mir mein Alter ins Gesicht geschrieben scheint und ich darauf antworten muss.» Ansonsten denke sie nie darüber nach.

Die Moderatorin der Show «Germany's next Topmodel» und der Gitarrist der Band Tokio Hotel zeigen sich seit Monaten verliebt auf Bildern in sozialen Netzwerken oder etwa bei den Filmfestspielen von Cannes. Öffentlich hatte Klum noch nicht über ihre neue Liebe gesprochen. «Du musst einfach ein glückliches Leben führen, ohne dir zu viele Gedanken über das zu machen, was Leute denken. Das Gegrübel führt nur zu mehr Falten.»

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG