Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Im Laufe des Vormittags soll es milder werden und das Eis schmelzen

Straßenverkehr
Wetterdienst warnt vor Glatteis auf den Straßen

Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen.
Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen. © Foto: dpa/Nicolas Armer
dpa / 06.12.2018, 06:33 Uhr
Potsdam (dpa) Autofahrer und Fußgänger müssen sich am Donnerstagvormittag auf vielen Straßen in Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt auf glatte Straßen gefasst machen.

Besonders betroffen seien das Erzgebirge, die Oberlausitz, der Thüringer Wald und das Vogtland, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Gefährdet seien vor allem Gebiete, in denen die Temperaturen zunächst unter dem Gefrierpunkt lagen und es dann gefrierenden Regen gebe, warnte der Deutsche Wetterdienst. Im Laufe des Vormittags soll es milder werden und das Eis schmelzen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG