Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vereinzelt kann es schneien

Wettervorhersage
Regen und Schnee am Wochenende

Raureif liegt auf den Ästen einer Rotbuche. In weiten Teilen Brandenburgs hält sich bei Minustemperaturen seit Tagen eine Schneedecke.
Raureif liegt auf den Ästen einer Rotbuche. In weiten Teilen Brandenburgs hält sich bei Minustemperaturen seit Tagen eine Schneedecke. © Foto: dpa/ZB/Jens Büttner
dpa / 25.01.2019, 06:56 Uhr
Potsdam (dpa) Am Freitag bestimmen viele Wolken und frostige Temperaturen bis zu minus fünf Grad das Wetter in Berlin und Brandenburg.

Vereinzelt kann es schneien. Erst in der Nacht zu Samstag ist mit landesweitem Schneefall, örtlich bis zu fünf Zentimetern, zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Es kühlt ab auf bis zu minus sechs Grad. Dazu warnen die Meteorologen vor örtlichem Glatteis.

Samstag regnet und schneit es bei Temperaturen zwischen minus einem und plus vier Grad. Es besteht weiter Gefahr durch Glatteis. Ein ähnliches Bild prognostiziert der DWD für den Sonntag. Bei dichten Wolken, Regen und Schneeregen sowie Temperaturen zwischen null und fünf Grad endet die Woche. Dazu weht schwacher Südostwind.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG