Eloïse Lang geht nicht wirklich ein Risiko ein, denn ihr zweiter Langfilm deckt ein Thema ab, das immer mal wieder im Komödien-Genre auftaucht. Strand, verletzte Gefühle, wilde Nächte und nicht zuletzt verschiedene Generationen lassen sich unterhaltsam in einen Plot einbinden. So wird man auch hier nicht enttäuscht. Zwar ist die Entwicklung der Geschichte ziemlich vorhersehbar, aber was sollt, die Gags sitzen und die Location macht Lust auf Urlaub. Mit Miou-Miou findet sich zudem eine mittlerweile Ikone des französischen Films in einer Hauptrolle. Apropos: Zu den positiven Eindrücken des Streifens gehört zudem, dass die Handlung nicht in endlosen Dialogen zerredet wird. Lang findet also meistens den guten Mittelweg und dürfte damit die Zuschauer auf ihrer Seite haben.
Genre: Komödie; FSK: 12 Jahre; Laufzeit: 91 Minuten; Verleih: Alamode; Regie: Eloïse Lang; Miou-Miou, Camille Chamoux, Camille Cottin; F 2018