Auch wenn die Balearen-Insel vom Image der Partyhochburg weg will, das Klischee trifft wohl immer noch zu. Und Arnaud Lemort scheut sich nicht, all die Vorurteile zu bestätigen. Drogen, creazy People und laute Musik allerorten füllen einen guten Teil der Laufzeit. Allerdings ist nicht ausschließlich das Jungvolk davon betroffen, sondern auch die Alten. Und natürlich fehlen die Hippy-Nachfahren nicht. Kurzum, es mangelt nicht an Stereotypen. Der Film hält storyseitig, was er verspricht. Die Unterhaltung ist ungefährlich wie oberflächlich und wirklich neues zum Thema Sommerkomödie trägt der Streifen auch nicht bei. Selbst das so typisch französische Overacting findet sich. Für einen geistigen Ausflug aus derzeitiger Wetter-Tristesse aber immer noch gut geeignet.
Genre: Komödie; FSK: 6 Jahre; Laufzeit: 87 Minuten; Velreih: Alamode; Regie: Arnaud Lemort;Christian Clavier, Mathilde Seigner, Leopold Buchsbaum; F 2019