Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriminalität
Jugendlicher klaut iPhone aus Debitel-Shop in Oranienburg

Der Dieb hatte es auf ein iPhone 11 Pro abgesehen (Symbolfoto).
Der Dieb hatte es auf ein iPhone 11 Pro abgesehen (Symbolfoto). © Foto: dpa
OGA / 24.04.2020, 10:21 Uhr
Oranienburg (MOZ) Ein iPhone 11 Pro hat ein Jugendlicher am Donnerstagnachmittag aus dem Debitel-Shop an der Bernauer Straße in Oranienburg gestohlen. Der Wert des Smartphones wurde mit rund 1 200 Euro angegeben.

Nach Angaben der Polizei hatte der etwa 14 bis 16 Jahre alte Jugendliche das Geschäft gegen 13.30 Uhr mit schwarzer Schutzmaske betreten und Interesse an einem Handy bekundet. Wenig später, als der Mitarbeiter mit einem anderen Kunden beschäftigt war, riss der der Dieb das Handy der Marke Apple Iphone 11 Pro am Ausstellungstisch samt Sicherung aus der Theke und flüchtete mit diesem aus dem Laden in Richtung Schlossbrücke. Eine Verkäuferin versuchte laut Polizei noch, den Dieb aufzuhalten, sah dann aver nur noch, wie dieser in einen silberfarbenen Mercedes mit OPR-Kennzeichen stieg, in dem bereits zwei Personen saßen, und wegfuhr.

Eine sofortige Absuche im Stadtgebiet durch Polizeibeamte verlief erfolglos. Der Schaden liegt bei ca. 1 200 Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG