127 Jahre ist sie erst alt, aber die "kleine Hexe" will endlich dazugehören. Und so schleicht sie sich heimlich zur Walpurgisnacht, dem größten Fest der Hexen. Sie wird erwischt, aber die Alten versprechen ihr, dass sie beim nächsten Mal dabei sein darf - falls sie es bis dahin zu einer guten Hexe gebracht hat. Ob sie das schafft, erzählt die hübsche Verfilmung des berühmten Buches von Otfried Preußler. Mit dabei: der neunmalkluge Rabe Abraxas und viele Stars.
"Die kleine Hexe", ab Donnerstag in den Kinos