Maja blickt gar nicht mehr durch - im Kindergarten stehen plötzlich Mama und Papa vor ihr. Beide wollen sie abholen! Dabei haben sich die Eltern gerade getrennt, und Maja wohnt immer abwechselnd bei ihnen. Mit wem soll sie denn jetzt mitgehen?
Maja ist die Hauptperson in einem neuen Pixi-Buch. Die kleinen quadratischen Büchlein kennst du bestimmt und hast wahrscheinlich auch welche zu Hause. Dieses hier kann man aber ausnahmsweise nicht im Laden kaufen, es wurde extra für das Deutsche Kinderhilfswerk produziert. Das ist eine Organisation, die Kindern hilft, die es schwer haben; zum Beispiel weil ihre Eltern wenig Geld haben. Und die sich für Kinderrechte einsetzt.
Kinder haben nämlich eigene Rechte - etwa das Recht zu spielen oder auf Schutz vor Gewalt. Sie sind in der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt.
In dem Pixi-Buch über Maja geht es um das Recht auf beide Elternteile. Das gibt es wirklich - auch Kinder, deren Eltern sich getrennt haben, haben ein Recht darauf, Vater UND Mutter regelmäßig zu sehen. Dieses Recht gilt auch für andere Menschen, die dir nahestehen, etwa Großeltern oder Geschwister.*
Bis das problemlos läuft, kann es dauern. Als Familie neu anzufangen, ist oft kompliziert und verwirrend, auch bei Maja. Vor dem Sommerfest in der Kita gibt es richtig Streit! Ihre Eltern wollen einfach nicht beide kommen, und Maja soll jetzt entscheiden, wer dabei sein soll. Aber wie?
Sie ist sehr wütend und haut einfach ab. Jetzt will sie auch nicht mehr auf das Sommerfest! Gibt es nicht vielleicht einen Super-UHU, mit dem man getrennte Eltern aneinanderkleben kann?
Zum Glück hat Maja Freunde, die sie wieder zum Lachen bringen, und die schaffen es sogar, ihre zerstrittenen Eltern zur Vernunft zu bringen. Am Schluss sind die Eltern immer noch getrennt - aber zumindest sind beide beim Fest dabei.
Die Pixi-Bücher können über www.dkhw.de/shop bestellt werden; es gibt noch weitere zu anderen Kinderrechten.
*Falls es dir besser geht, wenn du jemanden nicht siehst, kann das Gericht den Umgang aber einschränken oder ausschließen.