Kein Garten? Man kann auch auf der Fensterbank was wachsen lassen: Ringelblumen sind quietschgelb und blühen sogar in einem alten Eimer. Und man kann sie als Deko auf ein Butterbrot legen.
Du brauchst: Plastikeimer oder Blumentöpfe, Samen, Blumenerde. Und so wird's gemacht: Bohre vorsichtig ein paar Löcher in den Boden des Eimers, lege eine Lage Kieselsteinen darauf und fülle ihn mit Blumenerde. Dann fünf kleine Löcher in die Erde piksen, je einen Samen hineinlegen, zudecken und vorsichtig gießen. Wenn mehr als drei Pflanzen wachsen, droht Platzmangel - dann einige herauszupfen.