Geht es zu Weihnachten nur um Geschenke?
Doofe Frage, natürlich nicht. Christen feiern an diesem Tag die Geburt von Jesus; aber auch für die meisten Nicht-Christen stehen noch andere Sachen im Zentrum: zusammen sein mit der Familie, Zeit haben, etwas Besonderes essen, spielen, jemandem eine Freude machen.
Das haben sich wohl auch Friseure gedacht, die kurz vor Weihnachten in Salzgitter (Niedersachsen) kostenlos Haare und Bärte geschnitten und Leute geschminkt haben. Und zwar für Obdachlose und andere Menschen, die kein Geld haben, um zum Frisör zu gehen.
Die Friseure kamen aus ganz Deutschland zu dem Termin. Und anscheinend hat ihnen das richtig Spaß gemacht: Auf den Fotos strahlen sie genauso wie die Leute, die gekämmt werden. "Die Dankbarkeit, die man erfährt, ist einfach unglaublich schön", sagte zum Beispiel die Friseurin und Make-up-Artistin Melanie zu der Aktion.