Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Landesgartenschau 2019 wird in Wittstock/Dosse stattfinden. Das hat eine Jury entschieden.

© Foto: MOZ

Spende
Aktion "Ferien Freuden" startet wieder

Das war beeindruckend: Falk Knudsen führte im Sommer die Kinder durch den Tierpark Kunsterspring und erklärte alles zu Wölfen und deren Beute.
Das war beeindruckend: Falk Knudsen führte im Sommer die Kinder durch den Tierpark Kunsterspring und erklärte alles zu Wölfen und deren Beute. © Foto: Markus Kluge
Markus Kluge / 29.11.2019, 15:56 Uhr
Ostprignitz-Ruppin (MOZ) Viele RA-Leser und Unternehmen haben vor einem Jahr Kindern aus der Region ein unvergessliches Geschenk gemacht. Sie haben insgesamt fast 5 000 Euro gespendet, womit die Aktion "Ferien Freuden" wieder möglich wurde.

Rund 20 Mädchen und Jungen, deren Eltern nicht die finanziellen Möglichkeiten haben, einen Urlaub zu finanzieren, konnten dadurch im Sommer dieses Jahres eine unbeschwerte Ferienwoche im Schullandheim des Landkreises in Schweinrich verbringen. Die Kinder haben die Landesgartenschau besucht, sind in Rheinsberg Dampfer gefahren, haben im Tierpark Kunsterspring mit den Wölfen geheult und auch neue Freundschaften geknüpft – alles Dank Ihrer Unterstützung.

Auch im Sommer 2020 sollen Kinder, die unter anderem mit Hilfe der Schulsozialarbeiter ausgewählt werden, diese Chance bekommen. Für Fahrtkosten, Unterkunft, Verpflegung und Programm wird pro Kind ein Beitrag von 350 Euro benötigt – jede Spende ist deshalb wichtig. Erster Urlaubstag soll für die Acht- bis Zwölfjährigen der 6. Juni sein.

Spendenkonto: Arbeiter-Samariter-Bund, Sparkasse OPR, IBAN: DE77 1605 0202 1720 0007 40. Stichwort: Ferienfreuden. Wir werden regelmäßig über den Spendenstand berichten. Quittungen werden ausgestellt. Fragen können an 03391 455322 oder per E-Mail an lokales@ruppiner-anzeiger.de an die Redaktion gerichtet werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG