Design

Die Silhouette des Citroën C5 X wirkt robust und aerodynamisch. Eigenschaften von Limousine und Kombi werden mit typischen SUV-Attributen kombiniert. Die langgezogene Motorhaube, die fließende Linienführung und die erhöhte, ausdrucksstarke Karosserieform sollen diesen Eindruck unterstreichen.

Ausstattung

Im C5 X führt Citroën eine komplett neue Infotainment-Schnittstelle ein, die mit dem 12-Zoll-HD-Touchscreen, vier USB-Typ-C-Anschlüssen sowie einer Induktionslademöglichkeit für das Smartphone verbunden ist. Der Highway Driver Assist ist mit dem aktiven Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go-Funktion verknüpft und soll halbautonomes Fahren ermöglichen. Das Fahrzeug regelt automatisch die Geschwindigkeit, überwacht die Fahrbahn und hält die Spur.

Motor

Bei den Motoren stehen zwei Benziner und ein Hybrid-System zur Auswahl. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 130 und 225 PS. Verbrauch und Emissionen belaufen sich Citroën zufolge auf 1,3 bis 6,5 Liter Kraftstoff (kombiniert) sowie 30 bis 149 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer. Elektrisch ist der Franzose laut Hersteller bis zu 135 Stundenkilometer schnell und kommt maximal 50 Kilometer weit.

Fazit

● Mit dem C5 X bietet Citroën ein komfortables und innovatives Reisefahrzeug an.
● Der Preis: ab 35 730 Euro.