Design

Kräftige Proportionen und klar gestaltete Flächen prägen die Karosserie des Rüsselsheimers. Der Hochdachkombi wirkt durch die herausgestellten Radhäuser und die muskulöse Schulterlinie athletisch, die elegante Linienführung lässt ihn dynamisch erscheinen. Er bietet Zugang über ein oder zwei Schiebetüren und ist wahlweise für jeweils fünf oder optional sieben Personen erhältlich.

Ausstattung

Die Infotainment-Systeme lassen sich über den acht Zoll großen Farb-Touchscreen steuern. Combo-e Life-Kunden können zwischen der im Verhältnis 60:40 teilbaren Standardbank oder alternativ drei Einzelsitzplätzen mit jeweils umklappbaren Rückenlehnen wählen. Isofix-Halterungen an jedem Platz ermöglichen, dass sich drei Kindersitze nebeneinander anbringen lassen. Für die Sicherheit sind ein Spurhalte-Assistent, die Müdigkeits- und Verkehrsschilderkennung sowie ein Frontkollisionswarner ab Werk verbaut. Schrammen beugen der optionale automatische Parkassistent und der Flankenschutz vor.

Motor

Der Elektroantrieb generiert eine Leistung von 136 PS, die 50 Kilowattstunden Batterie lässt sich Opel zufolge an einer Schnellladesäule mit 100 Kilowatt Gleichstrom in 30 Minuten zu 80 Prozent laden. Laut Hersteller werden Reichweiten bis zu 280 Kilometer erreicht und Anhängelasten von maximal 750 Kilogramm bewältigt.

Fazit

● Der Opel Combo-e Life bietet einen flexiblen und gut ausgestatteten Innenraum sowie alltagstaugliche Reichweiten.
● Die Preise beginnen bei 38 100 Euro.