Design

Der neue Volvo C40 Recharge zeichnet sich durch eine coupéhafte Linienführung sowie eine erhöhte Bodenfreiheit und ausgestellte Radkästen aus. Mit der Frontpartie wird das neue Volvo Gesicht für alle vollelektrischen Modelle eingeführt, am Heck dominieren markant gestaltete Rückleuchten.

Ausstattung

Im Interieur fährt die zum Marktstart im Herbst angebotene First Edition unter anderem mit einer digitalen Instrumentenanzeige, einem 600 Watt starken Sound-System sowie einer erweiterten Ambientebeleuchtung vor. Als zentrales Bedienelement dient ein Touchscreen, welcher auch das Infotainmentsystem steuert. Für Sicherheit sind beispielsweise eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung sowie ein Schutz vor dem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrbahn an Bord.

Motor

Den Vortrieb übernehmen zwei Elektromotoren an der Vorder- und Hinterachse. Sie entwickeln eine Leistung von jeweils 204 PS. Die nötige Energie liefert eine 78 Kilowattstunden starke Batterie, die sich laut Hersteller an Schnellladestationen binnen 40 Minuten zu 80 Prozent aufladen lässt. Die erwartete Reichweite gibt Volvo mit rund 420 Kilometern an.

Fazit

Mit dem C40 Rechagre bietet Volvo ein Crossover-SUV mit einem leistungsstarken Elektroantrieb und einer hochwertigen Ausstattung an. Der Preis: ab 57 890 Euro.