Eine dynamisch gestaltete Frontpartie, breite Schweller, ein Heckdiffusor sowie die vierrohrige Auspuffanlage kennzeichnen die Sportversion des Oberklasse Audi. Zierelemente in dunklem Chrom sowie Aluminiumoptik sollen das sportliche Erscheinungsbild abrunden.
Ausstattung
Im Innenraum bestimmt die Farbe Schwarz. Dekoreinlagen und Kontrastnähte sorgen für den ein oder anderen Akzent. Das auf Langstreckenkomfort ausgelegte Gestühl ist serienmäßig mit einer Kombination aus Alcantara und Leder bezogen. Gegen Aufpreis wird Valcona-Leder verwendet. Ebenfalls optional können S-Sportsitze mit integrierter Kopfstütze geordert werden. Leichtmetallfelgen in 20 Zoll, die MMI Navigation mit dem virtuellen Cockpit und die Vier-Zonen-Klimaautomatik runden die Serienausstattung des sportlichen Oberklasse Ingolstädters ab.
Motor
Für den nötigen Vortrieb sorgt ein Dreiliter Dieseltriebwerk. Der Motor leistet 349 PS und bietet ein Drehmoment von 700 Newtonmetern auf. Dabei werden kombiniert 6,2 bis 6,5 Liter Kraftstoff verbraucht und pro Kilometer zwischen 164 und 171 Kohlendioxid ausgestoßen. Die Kraft wird über eine Achtstufenautomatik und durch einen permanenten Allradantrieb übertragen.
Fazit
Mit dem S6 versucht Audi Sportlichkeit und Langstreckenkomfort zu verbinden. Der Preis: ab 76 500 Euro.(pr/tgu)

Auto der Woche