Die skulptural gestaltete Karosserie hinterlässt durch eine niedrige Dachlinie und ihr schlankes Profil einen sportlich-kompakten Eindruck. Das für die Focus-Karosserie neu verwendete C2 Segment ermöglicht ein größeres Platzangebot sowie mehr Crashsicherheit.
Ausstattung
Das Fahrzeug verfügt über das umfassendste Angebot an Fahrsicherheitssystemen aller europäischen Ford-Modelle. Der Fahrer wird beispielsweise beim Einparken oder Ausweichen unterstützt. Auf Wunsch wird der Focus mit elektronischer Dämpfungskontrolle ausgeliefert. Durch das FordPass-Connect Modem sind die Insassen unterwegs mit dem Internet verbunden. Der Zugang ist auch über das eigene Smartphone möglich.
Motor
Das Leistungsspektrum der Benziner liegt zwischen 85 und 182 PS. Dabei werden kombiniert 4,8 bis 6,1 Liter Kraftsoff verbraucht und 107 bis 138 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausgestoßen. Die Dieselmotoren leisten 95 bis 150 PS. Sie verbrauchen kombiniert zwischen 3,5 bis 4,6 Liter Diesel und stoßen pro Kilometer von 91 bis 121 Gramm Kohlendioxid aus.
Fazit
Die aktuelle Focus-Generation zeichnet sich durch ein größeres Platzangebot und hochwertige Ausstattungsfeatures aus. Er steht seit September 2018bei den Händlern und kostet ab 18 700 Euro.(pr/tgu)

Auto der Woche