Der überarbeitete Octavia Kombi zeigt sich mit einer klaren Formgestaltung, knackigen Übergängen und einer dynamischen Linienführung. Für die Ausstattungsvarianten Ambition und Style gibt es anthrazitfarbene Leichtmetallfelgen im 17 Zoll-Format.
Ausstattung
Ab sofort steht ein optionales Virtual Cockpit zur Verfügung. Es ist in Kombination mit dem Navigationssystem erhältlich und bietet vier verschiedene Layouts. Serienmäßig zeigt das 4,2 Zoll große Display des Bordcomputers Informationen zu Geschwindigkeit oder Restreichweite an. Ausschließlich beim Kombi funktioniert auf Wunsch die Heckklappe elektrisch. Sie wird über einen Sensor in der Heckstoßstange gesteuert und kann per Fußbewegung geöffnet werden. Im Rahmen der Simply-Clever-Features kann nun auch die Profiltiefe der Reifen mit einem Messgerät bestimmt werden.
Motor
Zur Auswahl stehen zwei Benziner und ein Diesel. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 115 und 150 PS. Dabei werden kombiniert 4,4 bis 6,7 Liter Kraftstoff verbraucht und zwischen 105 und 119 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausgestoßen. Die Kraft wird  manuell in sechs Gängen oder per automatischem DSG-Getriebe in sieben Stufen übertragen.
Fazit
Mit dem überabeiteten Octavia Kombi bietet Skoda seinen Kunden ein praktisches und modern ausgestattetes Fahrzeug an. Der Preis: ab 21 470 Euro.(pr/tgu)

Auto der Woche