Die Stufenheck-Variante des Octavia hat an Größe zugelegt und wirkt dynamischer als das Vorgängermodell. Der Tscheche zeichnet sich durch eine klare Linienführung und kräftige Proportionen aus. Innen gibt es mehr Platz für Passagiere und Gepäck.
Ausstattung
Interessenten haben die Wahl zwischen drei Ausstattungsvarianten. Je nach Version sind beispielsweise eine Klimaautomatik, ein Regensensor sowie beheizbare und elektrisch verstellbare Vordersitze an Bord. Mit der e-Sim-Funktion ist der Skoda mit dem Internet verbunden. Dadurch können diverse Skoda-Konnektivitätsdienste oder Online-Infotainment-Funktionen genutzt werden. Ein Fernzugriff auf das Fahrzeug ist so ebenfalls möglich. Bei den Fahrsicherheitssystemen sind ein Assistent für den Ausweich- und Abbiegevorgang sowie ein Ausstiegswarner neu hinzugekommen.
Motor
Bei den Motoren stehen zwei Benziner und zwei Diesel zur Auswahl. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 110 und 150 PS. Dabei werden laut Hersteller kombiniert 3,5 bis 4,9 Liter Kraftstoff verbraucht und zwischen 91 und 111 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausgestoßen. Auf Wunsch kann ein automatisches Direktschaltgetriebe geordert werden.
Fazit
Die Limousine des Skoda Octavia hat in jeder Hinsicht dazugewonnen und überzeugt mit mehr Platz sowie moderner Technik. Der Preis: ab 21 590 Euro.(pr/tgu)

Auto der Woche