Das schwedische Oberklasse-SUV zeichnet sich durch einen langen Radstand und die lange Motorhaube aus. Dadurch wirkt das Fahrzeug recht dynamisch. Die Front bestimmen klare geometrische Formen, das Profil des Volvo ist von kräftigen Proportionen und großzügigen Fensterflächen geprägt.
Ausstattung
Das Gestühl ist ab Werk mit Leder bezogen und bietet den Passagieren zahlreiche Justiermöglichkeiten an. Dank einer dritten Sitzreihe finden optional bis zu sieben Personen Platz. Volvo hat sich zum Ziel gesetzt, das Risiko von Tod oder schweren Verletzungen bei einem Unfall komplett zu eliminieren. Dazu wurde der XC 90 mit zahlreichen Sicherheitsassistenten ausgestattet. Sie sollen alle Bereiche des  Fahrens abdecken und so schwere Unfälle bereits im Vorfeld verhindern.
Motor
Für den Vortrieb stehen ein Diesel, ein Benziner und ein Plug-in-Hybrid zur Auswahl. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 235 und 390 PS. Dabei werden kombiniert 2,3 bis 8,3 Liter Kraftstoff verbraucht und pro Kilometer 52 bis 189 Gramm Kohlendioxid ausgestoßen. Laut Hersteller wird die Abgasnorm Euro 6 d Temp erfüllt.
Fazit
Volvo hat den XC 90 überarbeitet und bietet seinen Kunden ein modernes Oberklasse-SUV mit umfangreicher Sicherheitsausstattung an. Der Preis: ab 65 000 Euro.(pr/tgu)

Auto der Woche