Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auch beim letzten Oktoberfest des Jahres in Lindenberg wurde ordentlich gefeiert.

Gaudi
Lederhosen- und Dirndl-Saison ist beendet

Oktoberfest im November An den zwei vergangenen Wochenenden - jeweils Freitag und Sonnabend - tobte beim Oktoberfest in Lindenberg der Wahnsinn. Veranstalter war die SOS Partyfirma aus Lindenberg, die "Kraxlhaxer" lieferten das Hüttengaudi. Schon nach der ersteh Viertelstunde standen die Gäste aud den Bänken und Tischen. Fast alle waren in Tracht erschienen. Gefeiert wurde bis in den Morgenstunden auf und unter den Tischen - je nach Verfassung der Partygäste.
Oktoberfest im November An den zwei vergangenen Wochenenden - jeweils Freitag und Sonnabend - tobte beim Oktoberfest in Lindenberg der Wahnsinn. Veranstalter war die SOS Partyfirma aus Lindenberg, die "Kraxlhaxer" lieferten das Hüttengaudi. Schon nach der ersteh Viertelstunde standen die Gäste aud den Bänken und Tischen. Fast alle waren in Tracht erschienen. Gefeiert wurde bis in den Morgenstunden auf und unter den Tischen - je nach Verfassung der Partygäste. © Foto: Wolfgang Rakitin
MOZ / 04.11.2019, 20:29 Uhr - Aktualisiert 04.11.2019, 22:07
Lindenberg (MOZ) Das letzte Oktoberfest in diesem Jahr in Lindenberg fiel zwar in den November, hatte es aber dennoch in sich.

Schon nach der ersten Viertelstunde standen die Gäste, vor allem aus dem Niederbarnim und Berlin kommend, auf den Bänken und Tischen – zünftig gekleidet in Dirndl und Lederhosen. Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden auf und unter den Tischen – je nach Verfassung der Partygäste. An den zwei vergangenen Wochenenden – jeweils Freitag und Sonnabend – tobte in dem Riesenzelt mit 1000 Plätzen der Bär. Veranstalter des traditionellen mehrtägigen Oktoberfestes war die Firma SOS-Party aus Lindenberg. Die "Kraxlhaxer" lieferten das Hüttengaudi.

Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Bilderstrecke

Oktoberfest im November

Bilderstrecke öffnen

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG