Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fünf-Kilo-Osterei für kleine Staffelder Räuber

Fast so groß wie die jüngsten Räuber: Die Staffelder Kita-Kinder staunten gewaltig, als Kremmens Hauptamtsleiterin Bianca Haak ihnen das Riesen-Ei überreichte.
Fast so groß wie die jüngsten Räuber: Die Staffelder Kita-Kinder staunten gewaltig, als Kremmens Hauptamtsleiterin Bianca Haak ihnen das Riesen-Ei überreichte. © Foto: Michael Krüger
Robby Kupfer / 16.03.2016, 03:00 Uhr
Staffelde (OGA) Dass die Internationale Tourismusbörse ITB in Berlin direkte Auswirkungen auf Staffelde hat, ist sicher nicht alltäglich. In diesem Jahr allerdings freuten sich die Kinder der Kita "Räuberhöhle" in Staffelde ganz besonders über das Ende der ITB. Bekamen sie doch direkt aus Berlin, vom Stand der Stadt Kremmen, ein leckeres vorösterliches Präsent mitgebracht - ein riesiges Schokoladenei, hergestellt von der Confiserie Walter aus Berlin. Bianca Haak, Leiterin des Hauptamtes Kremmen, übergab am Montag den süßen Gruß des Touristeninformationspunktes (TIP) an die sichtlich beeindruckten Räuberhöhlen-Bewohner.

Auch die beiden Mitarbeiter des TIP, Andrea Busse und Andreas Krüger, waren bei der Übergabe in der Kita dabei. Sie konnten von einem sehr intensiven und zugleich erfolgreichen Messe-Auftritt berichten, bei dem die bevorstehende 800-Jahr-Feier der Ackerbürgerstadt im Mittelpunkt stand. Kremmen präsentierte sich dabei gemeinsam mit Oranienburg und Zehdenick, die ebenfalls 800 Jahre Ersterwähnung feiern.

Schlagwörter

Räuber Andrea Busse Räuberhöhle Bianca Haak Tourismusbörse

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG