Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sperrungen zur Oderrundfahrt

Frank Groneberg / 04.07.2017, 15:37 Uhr - Aktualisiert 04.07.2017, 15:39
Frankfurt (Oder) (MOZ) Von Donnerstag bis Sonntag findet in Frankfurt und den Nachbarkreisen die 38. Internationale Oderrundfahrt statt. Für die beiden Etappen im Stadtgebiet kommt es am Donnerstag in der Innenstadt und am Sonnabend in Güldendorf und in der Gubener Vorstadt zu Verkehrseinschränkungen. Die 1. Etappe wird am Donnerstag von 17 Uhr bis 22 Uhr als „Großer Preis der Stadt Frankfurt“ auf einem Rundkurs durch Karl-Marx-Straße, Rosa-Luxemburg-Straße und Halbe Stadt ausgetragen.

Dafür werden ab 16 Uhr die Karl-Marx-Straße zwischen Halbe Stadt und Rosa-Luxemburg-Straße sowie die Rosa-Luxemburg-Straße bis hoch zur Einmündung Beckmannstraße (Wendepunkt) gesperrt. Die Sophienstraße wird während der Sperrung in beide Fahrtrichtungen geöffnet.Die Kreuzung vor der Slubicer Straße wird so gesperrt, dass der Verkehr von und nach Slubice weiterhin rollen kann. Anlieger der nördlichen Halben Stadt können ihre Wohnungen in der Sperrzeit nicht erreichen und werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen.

Die Straßenbahnen der Linie 1 werden von 16 Uhr bis Betriebsschluss umgeleitet zum Stadion. Busse des Ersatzverkehrs SEV 1 fahren über Franz-Mehring-, Beckmann-, Lenné- und Goepelstraße zur Lebuser Vorstadt. Zwischen Zentrum und Klingestraße entfallen alle Haltestellen. Die Busse der Linien 980, 981 und 985 fahren zwischen Bahnhof und der Haltestelle Bruno-Peters-Berg über die Franz-Mehring-Straße.

Am Sonnabend wird die 4. Etappe „Güldendorfer Bergpreis“ auf einem Rundkurs Hohlweg – Hohler Grund – Weinberge – Buschmühlenweg – Seestraße ausgetragen. Die betreffenden Straßen werden von 15.20 Uhr bis 21 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Busse der Linie 984 werden während des Radrennens zwischen Carthausplatz und Güldendorf-See über Neuberesinchen umgeleitet. Die Haltestellen Eichwaldweg, Schöne Aussicht, Grenzbahnhof, Leinengasse, Tzschetzschnower Schweiz, Am Zwickel und Güldendorf-Kehrwiederstraße entfallen ersatzlos.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG