Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wirtschaft
Neuer Investor für Slubicer Straße in Frankfurt kommt aus Hannover

Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay © Foto: pixabay
Heinz Kannenberg / 08.10.2019, 21:31 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Planungen an der Slubicer Straße gehen weiter und die Realisierung des Bauprojekts Einzelhandelszentrum und Wohnen steht in veränderter Projektstruktur bevor. Darüber informierte OB René Wilke (Linke) auf Nachfrage die MOZ. Nicht Aldi sondern das Unternehmen Papendieck Rade + Partner aus Hannover tritt nun als Investor auf. Diese Partnerschaftsgesellschaft baute 2016 unter anderem ein Shoppingcenter in Braunschweig mit 18 500 Quadratmeter Nettogrundfläche und zwei Parkdecks.

Der Discounter Aldi wird weiterhin als Mieter in dem Objekt vertreten sein. Partner für die Stadt bei diesem Projekt ist auch künftig die Schweizer Projektentwicklungsfirma P.ARC Real Estate GmbH. Die Zusammenarbeit beruht auf einer entsprechenden Entwicklungsvereinbarung mit der Stadt. Nach dem 2018 vorgelegten Entwurf sollen auf dem Areal Slubicer Straße etwa 5100 Quadratmeter Einzelhandelsfläche, 70 Wohnungen und 250 Stellplätze in einem Parkhaus geschaffen werden. Das Investitionsvolumen beträgt laut dieser Vereinbarung 38 Millionen Euro.

Bis Ende des Jahres sollen die Verträge mit dem Unternehmen Papendieck Rade + Partner fertig sein, kündigt Wilke an. Durch den Wechsel des Investors würde sich die Fertigstellung des Bauprojekts in der Slubicer Straße möglicherweise um etwa ein halbes Jahr – auf Ende 2021/Anfang 2022– verzögern. "Die Signale für die Slubicer Straße sind wieder positiv", betont Wilke.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG