Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Von wegen hoher Geldgewinn
Rentnerin aus Bützer fiel nicht auf Betrugsmasche herein

Ein Betrugsversuch, bei dem eine Frau aus Bützer zum Opfer werden sollte, ist jetzt ein Fall für die havelländische Kriminalpolizei.
Ein Betrugsversuch, bei dem eine Frau aus Bützer zum Opfer werden sollte, ist jetzt ein Fall für die havelländische Kriminalpolizei. © Foto: Friso Gentsch/dpa
René Wernitz / 09.01.2020, 15:16 Uhr
Bützer (MOZ) Alles richtig gemacht. Eine Rentnerin aus Bützer (Gemeinde Milower Land) fiel am Mittwochnachmittag nicht auf eine telefonische Betrugsmasche herein.

Anschließend schilderte die 71-Jährige der Polizei, was geschehen war.  Demnach hatte eine schwer zu verstehende Frau mit ausländischem Akzent angerufen und einen mehrere Tausend Euro umfassenden Gewinn angekündigt. Um aber das Geld ausgezahlt zu bekommen, sollte die Bützerin  zunächst Wertgutscheine in Höhe von 300 Euro in einem Geschäft erwerben. Es seien bereits zwei Personen auf dem Weg zu ihr nach Hause, um eine Übergabe der Gutscheine und des Gewinns abzuwickeln.

Die Seniorin ging darauf nicht ein, beendete das Gespräch. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG