Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Offen geblieben
Oberhavel Kfz-Zulassungsstelle zieht Corona-Bilanz

Die Kfz-Zulassungsstelle Oranienburg war in der Corona-Krise nicht geschlossen.
Die Kfz-Zulassungsstelle Oranienburg war in der Corona-Krise nicht geschlossen. © Foto: Tilman Trebs
Burkhard Keeve / 27.06.2020, 06:00 Uhr
Oranienburg (MOZ) Die Kfz-Zulassungsstelle Oberhavel in Oranienburg hat auch in Corona-Zeiten ihren Betrieb nicht eingestellt oder eingeschränkt. Im Gegenteil zu Kfz-Behörden anderer Städte und Landkreise sei der Betrieb nahezu unverändert aufrecht erhalten worden, teilte Oberhavels Landrat Ludger Weskamp (SPD) mit.Das hatte einige Auswirkungen.

Die Mitarbeiter der Kfz-Behörde hatten mehr zu tun. Mehr als 2 700 Vorgänge mussten während des Lockdowns mehr für andere Zulassungsstellen bearbeitet werden. Positiver Nebeneffekt: Die Gebühreneinnahmen stiegen an. "Zwischen Mitte März und Anfang Juni wurden mehr als 20 000 Euro Gebühren zusätzlich eingenommen", so Weskamp. Insgesamt wurden zirka 13 000 Vorgänge bearbeitet und etwa 300 000 Euro eingezahlt. Davon kommen 40 000 Euro aus Kfz-Abmeldungen, wovon wiederum 20 000 Euro für Externe fällig wurden. Die meisten Kunden der Kfz-Zulassungsstelle gehen noch persönlich in die Behörde. Online-Zulassungen sind allgemein eine Ausnahme. In Oberhavel ist das anders, hier nehmen sie stetig zu. Der Landkreis liege bei den Online-Zulassungen innerhalb Brandenburgs vorn, so Behördenchef Weskamp. Demnach sind in Oberhavel sind bislang die meisten Nutzer des i-Kfz registriert worden. Bemängelt wurde allerdings, dass mehr als die Hälfte aller Online-Zulassungen fehlerhaft oder unvollständig sind.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG