Als Dieter Glös 1978 neugierig nach Angermünde kommt, um die Kantorenstelle der evangelischen Kirche zu übernehmen, ist er zunächst wenig erbaut. Die alte Stadt mit ihren schiefen Fachwerkhäusern zeigt sich an diesem Herbsttag grau in grau und ziemlich heruntergekommen. Dann gibt ihm der Superi...