Fürstenwalde

Unfall in Gießerei in Fürstenwalde Flüssiges Metall setzt Maschine in Brand – Halle evakuiert und Produktion gestoppt

Glühendes Eisen hat sich in der Gießerei Duktil Guss in Fürstenwalde in die Produktionshalle ergossen. Das mehr als 1000 Grad Celsius heiße Metall hatte eine Maschine in Brand gesetzt. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Mitarbeiter die Halle geräumt.

Häufig gelesen
Empfehlungen für Sie
Russland-Ukraine-Krieg
Wochenblätter
Dossier
Brandenburg Alle Artikel
RUNDSCHAU-Podcasts Podcasts
RUNDSCHAU-Podcasts
Die MOZ Podcast-Welt

Spannende Reportagen für Ihre Ohren

Frankfurt (Oder)

Kneipennacht Frankfurt (Oder) Das war die 42. MOZ-Kneipennacht

Am letzten Oktoberwochenende 2022 feierten die Menschen in Frankfurt (Oder) in Kneipen, Lokalen und Bars der Stadt die 42. MOZ-Kneipennacht. Bevor der Herbst Einzug hält, konnte bei milden Temperaturen noch einmal draußen getanzt und gefeiert werden.

RUNDSCHAU-Newsletter Newsletter
RUNDSCHAU-Newsletter
Kostenlos Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter zu Ihren Lieblingsthemen

abonnieren
Magazine & Prospekte
Multimedia Alle Artikel
Aktuelle Meldungen
MOZ.de Folgen
Unser MOZplus Black Deal für Dich!

Ein ganzes Jahr MOZplus zum Sonderpreis von nur 48€ lesen.

Jetzt sichern