„Unsere Existenz steht auf dem Spiel“, sagt Daniel Schröder von der Wanderschäferei Altbarnim. Der 23-Jährige ist mit seinem Traktor zum Sammelplatz nach Schulzendorf gekommen. Seit kurz vor sieben Uhr morgens stehen hier die ersten Landwirte, und warten, dass die Traktor-Kolonne wieder rollt...