Die Umweltkatastrophe in der Oder, die vor drei Wochen dazu führte, dass allein im Oderland 350 Freiwillige 30 Tonnen tote Fische entsorgt haben, hat die Menschen beidseits der Oder wachgerüttelt. Und gezeigt, dass man sich eigentlich gar nicht kennt. Das wollen Bündnisse und Bürgerinitiativen n...