Nachwuchs im Mittelpunkt
Gleich einen Tag darauf steht erneut der Nachwuchs im Mittelpunkt. Ab 10 Uhr spielen die E-Junioren und ab 14 Uhr die D-Junioren. Ausgeschrieben sind der IT-Systems & Service-Cup sowie ein Pokal der Firma Bauservice Kläke. Weiter geht die Serie am 5. Januar. Es spielen ab 10 Uhr die E1-Junioren um den Preuss-Cup sowie um 14 Uhr die C-Junioren um den MIB-Cup. Heiß her gehen wird es am Wochenende 18. und 19. Januar. Vier Pokale warten auf glückliche Sieger.
Für das erste Turnier an diesem Wochenende, Beginn ist wieder um 10 Uhr, hat die Firma Dachdecker-Riemelt für die F1-Junioren einen Pokal gestiftet. Ab 14 Uhr sind die Senioren aktiv. Sie spielen um den Bodendesign-Klempin-Cup.
Frauen beenden die Serie
Für den Abschluss der Hallenserie sorgen die Fußballfrauen. Die Handelsagentur Wachsmann hat einen großen Pott gestiftet, der im Turnier ab 14 Uhr ausgespielt wird.  Am Vormittag geht es bei den G-Junioren ab 10 Uhr um den Pokal der Firma Elektroinstallation Klemer. Ein buntes Programm, das den Namen "Wriezener Hallenwinter" wohl zu Recht trägt.