Nach Fontane kann man die Oderbrücher bekanntlich in zwei Sorten teilen: „Der Winter-Falkenberger oder der Falkenberger außerhalb der Saison ist ein ganz anderer wie der Sommer-Falkenberger oder der Falkenberger in der Saison. Der Winter-Falkenberger ist ganz Märker, d.h. ein Norddeutscher mit starkem Beisatz von wendischem Blut. Er ist fleißig, ordentlich, strebsam, aber misstrauisch, eigensinnig und zu querulieren geneigt.“ Die Gespräc...