Der schlichte Grabstein von Louis Henri Fontane (1796-1867), dem Vater des berühmten Schriftstellers, ist direkt an der Kirche Neutornow zu finden. „Von dort genießt man einen der schönsten Blicke ins Oderbruch“, sagt Kenneth Anders, Leiter des Programmbüros des Oderbruch-Museums Altranft. Er fühlt sich seit vielen Jahren mit dem Gotteshaus verbunden. Im alten Pfarrhaus an der Straße hat er sein Büro, in der Kirche hat er geheiratet, w...