„Die Arbeit fängt jetzt erst richtig an“, sagt Thomas Berendt als Sprecher der Bewerbungs-Initiative für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2026. Denn: Das Oderland ist mit seiner Bewerbung für eine Runde weiter. Erst kürzlich fand eine weitere Beratung aller Beteiligten statt, denn jetzt gibt es viel abzustimmen. Allem voran die Diskussionen in den Kommunalparlamenten. „Unsere Hausaufgabe ist es nun, dafür einen Zeitplan zu erstell...