In der neuen Melkanlage in Altreetz werden die letzten Arbeiten ausgeführt. Mitarbeiter einer Sanitärfirma aus Wustrow isolieren noch die Leitungen, die oberhalb der Melkstände verlaufen.
„Wir wollen am 9. November einmelken“, kündigt Wolfgang Brandt, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft ...