Bei Kilometer 39 erreicht der Oder-Neiße-Radweg den kleinen Ort Kienitz, erstmals 1234 als „Terra Chinz“ urkundlich genannt und somit eines der ältesten Dörfer im Oderbruch. Dort am Oderufer ist man auf unterschiedliche Besucher und Fahrradtouristen gut eingerichtet. Am Hafen, geschützt an einem Oderarm gelegen, befindet sich eine kleine Marina für Sportboote. Vor dem zugehörigen Gebäude steht eine Werkstattsäule, so dass defekte Drah...