Sollte die – vor 30 Jahren geplante und damit für viele ohnehin als überholt geltende – Ortsumfahrung für Bad Freienwalde kommen, wäre das eine Katastrophe. Das sagt Susanne Altvater. Und zwar eine im Stillen, nicht im Lauten. Denn sie betrifft vor allem die Natur: den Boden, die Flora und die Fauna. „Ich gehe von schweren, irreparablen Schäden für die Natur aus“, sagt die Umweltjuristin aus Kruge und Kreistagsabgeordnete bei „Bü...