Nicht einmal zwei Wochen lagen zwischen den beiden Taten, für die ein junger Mann sich nun vor dem Amtsgericht Bad Freienwalde verantworten musste. Diese Tatsache spielte denn auch bei der Urteilsfindung eine Rolle und wog sowohl für die Staatsanwaltschaft als auch für das Schöffengericht schwer. Angeklagt war der 39-Jährige, am 8. und am 20. Januar dieses Jahres als Mitglied einer Bande gewerbsmäßig zwei Wohnmobile gefahren zu haben.
Die T...