„Nichts Genaues weiß man nicht“, sagt Pfarrer Björn Ferch. Und das trifft es, leider, sehr genau: Denn wie die Weihnachtszeit in den Städten und Gemeinden im Oderland aussehen kann, mag niemand derzeit wirklich zu prognostizieren. „Geplant ist viel, nur was möglich ist, steht noch ein wenig auf unsicheren Beinen“, so der Bad Freienwalder. Zum Beispiel war ein Gottesdienst im Stadion angedacht. „Eine sichere Rückmeldung kann ich ers...