Das Zaunmaterial und die Stromversorgung hat die Kreisverwaltung oder-Spree schon vor Monaten vorsorglich angeschafft. Jetzt wird alles nach Neuzelle gebracht. Der Vier-Kilometer-Sperrkreis, der um ein in Sembten gefundenes mit ASP infiziertes Wildschwein gezogen werden muss, reicht bis in den Kreis...