Am Freitag hatte die Kennzahl noch bei 545,5 gelegen, am Sonnabend lag sie nach den Zahlen, die das Gesundheitsministerium des Landes verbreitet, schon bei 623,1. Damit liegt Oder-Spree weiter über dem Landesdurchschnitt von aktuell 573,2, aber weit unter dem Höchstwert in Brandenburg, dem von Pot...