Auf dem Tisch der gemütlichen Terrasse steht ein großer Karton, auf einem Stuhl ein weiterer – voller alter Geschichten, belegt mit Schriftstücken, Ordnern, Fotos, Filmdosen mit Negativmaterial und auch Disketten. „Mein Rechner ist so alt, der hat sogar noch ein Laufwerk dafür“, merkt Romy Müller-Ehrig an und lacht. Gemeinsam mit ihrem Mann Holger Müller führt sie die Chronik von Kossenblatt weiter – sie sind die neuen Ortschronist...