Wer in Beeskow ein Baugrundstück von der Stadt kauft, zahlt dafür aktuell um die 40 Euro pro Quadratmeter. Bauland ist damit ein Schnäppchen in der Kreisstadt. In Fürstenwalde beispielsweise gelten bei vielen Wohngebieten 150 Euro als Bodenrichtwert, in Erkner wurden schon 2019 bis zu 200 Euro p...