Eine Million Euro pro Jahr aus dem Haushalt des Kreises Oder-Spree wurden bislang im Rahmen eines Strukturfonds notleidenden Kommunen zur Verfügung gestellt, um dort wenigstens kleinere Investitionen tätigen zu können. Eingerichtet worden war der Fonds nach langen Diskussionen. Der Hintergrund: ...