Am 20. Juni 1997, so steht es in der Chronik des Kreiskrankenhauses Beeskow, zogen die ersten Patienten in den Neubau auf dem ehemaligen Kasernengelände. Seit 25 Jahren also wird das Haus, neben dem Krankenhaus in Herzberg der erste Krankenhausneubau in Brandenburg nach der Wende, nun schon genutzt...