Wie Laura Bramann-Stapf von Aktion Mensch e.V. mitteilt, geht ein sechsstelliger Lotto-Gewinn in den Landkreis Oder-Spree. Aktion Mensch ist eine große private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Über sie kann man an einer Lotterie teilnehmen, mit deren Einnahmen nach eigenen Angaben monatlich bis zu 1000 Projekte gefördert werden, um die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern,
Laura Bramann-Stapf schreibt, dass eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis Oder-Spree bei der Aktion Mensch-Lotterie insgesamt 100.000 Euro gewonnen hat. Allein im letzten Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 3,5 Millionen Euro wöchentlich aus und machte viele Gewinner in ganz Deutschland glücklich, heißt es weiter.
Mit einem Los würden zudem Förderprojekte der Aktion Mensch unterstützt. Gewinner leisten somit auch einen Beitrag für Menschen mit Behinderung in Brandenburg. In Land seien allein im letzten Jahr viele soziale Projekte mit etwa 7,2 Millionen Euro gefördert worden.