Hans-Joachim Müller hat extra seinen Strohhut mit dem Band in den Deutschlandfarben aufgesetzt. „Es sind ja nicht jeden Tag Deutsche Meisterschaften in Krügersdorf“, schmunzelt der 69-jährige Dorfbewohner. Wie Beeskows Bürgermeister Frank Steffen schaut er am Sonnabendvormittag von seiner Bank im Schatten dem Treiben der Reiter zu. Die jagen in einem ersten Wettbewerb im Galopp über die das Feld und versuchen, mit der Lanze einen im Bode...