Eine defektes 20 KV-Erdkabel hat am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in der Region Leißnitz-Süd, Glowe und Sarkow für Stromausfall gesorgt. Wie Tino Brauer vom Netzbetreiber e.dis mitteilt, sei der Schaden gegen 4.30 Uhr aufgetreten. Bis 5.34 Uhr seien die betroffenen Haushalte per Stromüberbrückung wieder mit Energie versorgt worden. Den eigentlichen Schaden konnte das Havariekommando bis nachmittags orten und reparieren.