Melina Stock kümmert sich oft um die Tiere im Freizeitpark Wendisch Rietz. Das weiße Schafweibchen, ein Mix aus Hausschaf und Kamerunschaf hat am 24. August Nachwuchs bekommen. Das Geschlecht lässt sich noch nicht eindeutig feststellen. Die Neunjährige säubert Gehege, striegelt die Pferde, füttert und sperrt am Abend die Tiere ein.
Der Freizeitpark hat auch Esel, Kaninchen, Enten, Gänse, Hühner, Fasane, Pfaue, Alpakas, ein Lama, Meerschweinchen und Ziegen.