„Oh, ich kann gar nicht hingucken“, sagt eine Frau, als sie Uwe Henneberg beim Scheren eines jungen Schafbockes zuschaut. Denn ganz dicht an der Haut arbeitet er sich „durch den Dschungel“ und schneidet die Wolle mit exakten Schnitten ab. Etwa 4,5 Kilo „erntet“ er von diesem Tier, das vo...