Um 11.34 Uhr ging am Dienstag, 30. August, die Meldung über die Regionalleitstelle bei der Polizei ein. Ein Zug der Niederbarnimer Eisenbahn hatte im Bereich der Kleingartenanlagen zwischen dem Beeskower Kiefernweg und dem Luch einen Mann erfasst, der gerade dabei war, die Schienen zu überqueren. ...